Montag, 9. März 2009

Küken, Küken überall!

Der Frühling ist eingezogen in Indras kleiner Bürowelt! Ich bin so ausgehungert nach Farben, dass ich an diesen schrill-bunten Ostereiern nicht vorbeikam. Nun hängen sie in unserem Ficus und erfreuen die Besucher.
Für diese kleinen, putzigen Küken hatte ich schon als Kind eine Schwäche! Als ich sie dann letztes Jahr in einem Drogeriemarkt entdeckte, habe ich mich gleich damit eingedeckt. Und dieses Jahr wurde die Schar noch einmal vergrößert. Und so ziert nun eine ganze Batterie (und ein Separatist ganz links) meinen Monitor....
.... baumelt eines an der Wand an meiner Postkartenleine, die ich endlich mal wieder neu bestücken muss....
.... bewacht eines meine Urlaubs-Steine-Sammlung ....
.... und verstopft eines meinen Spitzer. Die anderen fünf, die sich in meinem Büro noch versteckt halten, wollten sich partout nicht fotografieren lassen. Kommt doch vorbei und sucht sie selber. Dann könnt Ihr kurz vor Ostern auch gleich die 10 Windowcolor-Eier suchen, die dann im ganzen Büro verteilt aufgeklebt sind :-) !

Sonntag, 8. März 2009

Frühlingsdeckel und Osterei-Handy

Pünktlich zum Frühlingsanfang hat auch meine Tasche einen neuen Deckel bekommen: eine Frühlingswiese! Es ist quasi ein Revival meiner Frühlingstasche. Nur, dass ich in dieser Tasche sehr viel mehr Platz habe, um meinen ganzen Kruscht unterzubringen...
Das ist mein neues Handy! Ist es nicht putzig? Und so rund und schön? Ein richtiges "Mädchenhandy"... Und man kann es sich an dem goldenen Bügel mit der Kette um den Hals legen. Ok, das sieht dann echt bescheuert aus und das Handy ist auch recht unpraktisch in der Bedienung, weil es keine Tasten hat und man alles über die Wippe erledigen muss, aber, hey, dafür (oder darum? ;o) ) hat es kaum einer und man fällt auf, wenn man sich das Ei-le ans Ohr hält!