Sonntag, 4. August 2013

Geoutet

Jetzt ist es soweit, wenn ich das Geschenk meines Schwagers und Schwägerin anziehe, bin ich offiziell und vor aller Welt sichtbar als Geocacherin geoutet :-)

Ich finde das Bild auf dem Shirt total super..... ganz genauso sieht es nämlich aus, wenn man beim Cachen total starr nur auf sein GPS schaut...... wie oft ich dabei schon vom Weg abgekommen oder fast und tatsächlich deswegen hingefallen bin zähle ich garnicht mehr.

Also wirklich ein Shirt aus dem Leben und ein super Geschenk!

Samstag, 3. August 2013

Lapidarium und Lavendel

Als ich mal wieder müßig in Stuttgart unterwegs war, hat es mich einmal mehr ins Lapidarium verschlagen. Das ist ein versteckt liegender kleiner Park, in dem Unmengen Teile alter Gebäude aus Stuttgart ausgestellt sind und es auch Veranstaltungen gibt.
Nähere Infos dazu hier: Städtisches Lapidarium Stuttgart .
Hier seht Ihr z.B. einen Wasserspeier vom Rathaus.
Auch diese Figur hat mir sehr gut gefallen, die "Schlafende Diana". Vielleicht nicht ganz jugendfrei, aber die Haltung macht richtig Lust, sich auch irgendwo hin zu legen und im Schatten zu dösen.
Solchermaßen inspiriert ging es wieder ins Eiscafé auf den Marienplatz, wo ich aber diesmal nicht wieder "Den leckersten Eisbecher der Welt" gegessen habe, sondern einen ebenso leckeren Frozen Joghurt, nämlich einen mit Heidelbeeren und .... tadaaaa.... Lavendel-Creme!! Der eine oder andere erinnert sich vielleicht noch an meine Hommages an so eine Creme in der Kantine 2010 und 2012.
Und so sieht dann der Joghurt (wohlgemerkt die kleine Portion) aus.

Ich finde das super, jetzt bin ich, zumindest so lange der Sommer währt und sie den Joghurt nicht von der Karte nehmen, weil ihn außer mir keiner isst vollkommen lavendelautark und nicht mehr von der Kantine anhängig :-)

Freitag, 2. August 2013

Trinkschoggi


Ich glaube, ich habe es bisher schmälich versäumt, Euch diese superleckere Bio-Trinkschokolade nahezubringen.

Diese Schokolade ist mit Kaba und Co nicht zu vergleichen, sie ist richtig cremig, lecker und macht ein bisschen süchtig (in total positivem Sinn).

Wie gut, dass  ich damit regelmäßig zu meinem Geburtstag und an Weihnachten versorgt werde (danke Christine, das ist einfach klasse!!!! :-) ).

Diese Schokolade kann man sich - wenn man nicht das Glück hat wie ich und sie geschenkt bekommt - natürlich auch selber kaufen (und sollte es unbedingt mal tun).
Geht einfach auf die Seite www.trinkschoggi.de, da kann man sie online bestellen oder einen Shop in der Nähe finden, der sie verkauft. Frohes Genießen!